Buchhaltung

Themen

1. Allgemeines

In unserem ROTBUCH sind zahlreiche Notizen enthalten, die sich mit Grundsätzen aber auch mit einzelnen Buchungsaufgaben beschäftigen. So beginnt das Buch mit der Erläuterung welche Bedeutung dem Rechnungs-, dem Fälligkeits- und dem Zahlungsdatum aus der Sicht des Buchhalters, insbesondere im Hinblick auf die Abrechnungen, zukommt. Begriffe wie z.B. jener der SUMMENABRECHNUNG (Gegenteil: Saldenabrechnung) werden geprägt und erläutert.

Es handelt sich im Immobilienbereich in der Regel um eine Einnahmen-Ausgaben-Buchhaltung. Die meisten Darstellungen beziehen sich daher auf die Erfordernisse dieser Buchhaltungsart. Die Programme unter Punkt 2, Bilanzen, führen die Daten in die Leistungsbuchhaltung über.



Beispiele:
a) Rechnungsdatum
b) Primärabrechnungen
c) Summenabrechnung
d) UST-Überrechnungsantrag

2. Bilanzen

3. Buchhaltungen

4. Darlehen

5. Honorar

6. Planung

7. Valorisierungen

Sie haben Fragen zu unserer Software?
+43 1 606 17 70
Sie möchten unsere Software verwenden?
immosys@immosys.at